Zum Inhalt

Zur Navigation

Ihr Lieferant für Heizöl und andere Brennstoffe

Schriftgröße

Tel +43 5552 622 38

top

 

Die Geschichte unseres Unternehmens

Als August Siess im Jahre 1910 den Grundstein für sein Unternehmen legte,
dienten noch Pferd und Wagen zur Ausfuhr von Heizmaterial. Beinahe vier
Jahrzehnte sollte dies so sein, erst 1948 löste ein LKW das Pferd ab.

24 Jahre nach Betriebsgründung übernahm Alfred Siess das Unternehmen,
welche vorerst nur Kohlen an zahlreiche Stammkunden lieferte.
Erst im Jahre 1962 begann der Familienbetrieb auch Heizöl in die
Produktpalette aufzunehmen.

1976 traten Elfriede (Tochter von Alfred Siess) und Ihr Gatte Erich Burtscher in die Fußstapfen ihrer Vorgänger und führen seither mit großer Umsicht das Unternehmen.

Im Jahre 1991 wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der
Firma gelegt. Aus betriebswirtschaftlichen Gründen
( Verkehrsentlastung, Anbindung an die Bahn ) wurde in
Nüziders ein neues Firmengebäude errichtet.
Im Oktober 1992 war dann die offizielle Eröffnung
des ENERGIE - CENTER an der Bundesstrasse 18.

Mittlerweile arbeiten alle Kinder und ein Enkel von Erich und Elfriede
Burtscher im  Betrieb mit: Harald (bereits in Pension), Horst, Günter, Peter, Andrea,
und Christian. Somit bleibt die Firma auch in Zukunft ein Familienbetrieb.

Kohlenlager

Kohlenlager am Bahnhof Bludenz, heute steht
dort das neue AMS


Pferd

August und Alfred Siess stellten bis 1948
die Kohlen mit Pferd und Wagen zu.


Ford

1948 löste ein gebrauchter Ford AA den Pferdewagen ab.

Damals wurden auf eine Strecke von 20 km nicht selten eine Zylinderdichtung und zwei platte Reifen repariert.


Steyer

Durch Fleiß und viel persönlichen Einsatz benötigte es bald ein größeres Auto. Aus diesem Grunde wurde 1956 ein Steyr 380, der die dreifache Menge laden konnte, angeschafft.


Steyeröl

Erich Burtscher kaufte 1962 das erste Heizölfahrzeug: ein gebrauchter Steyr 380 mit einem 5.000 lt. Tank. Zuvor wurde das Heizöl in 100 lt Fässer abgefüllt und den wenigen Heizölkunden zugestellt.


Firma Alt

1970 wurde das Wohn- und Geschäftsgebäude in der Schillerstrasse - Bludenz bezogen. Im Laufe der 70 er und 80 er Jahre wurde das Unternehmen um eine kleine Flotte von 4 modernen Tankfahrzeugen und einem 500.000 lt. Tanklager erweitert.



Die ersten Kesselwagen wurden in den 80 er Jahren gekauft, um unsere Kunden zuverlässig und mit bester Qualität zu versorgen.


Firma Neu

Erich und Elfriede Burtscher haben durch Fleiß und unermüdliche Arbeit den Betrieb zur heutigen Größe gemacht.


Tankstelle

Wir betreiben auch eine Dieseltankstelle mit Selbstbedienung. Getankt werden kann bargeldlos mit einer Chipkarte, rund um die Uhr.